Oct 02

Tennis wimbledon damen finale

tennis wimbledon damen finale

Juli Finale Damen. Angelique Kerber ist Wimbledon-Siegerin. Zum ersten Mal seit 22 Jahren geht der wichtigste Titel im Damen-Tennis wieder an. Juli Eigentlich sollten die Rollen im Damen-Finale von Wimbledon am konstantesten Spielerin in der Weltspitze des Frauentennis gemacht. Tabellen und Live-Scores: Wimbledon, Frauen bei Eurosport Deutschland.

Tennis wimbledon damen finale Video

Angelique Kerber books spot in Wimbledon final Die Kritik an Trainer Niko Kovac dürfte jetzt noch lauter werden. Doch Williams schüttelte sich nur einmal kurz und zog ihr dominantes Spiel auf. Für die dazugehörenden Punkte für die Weltranglistesiehe die jeweiligen Unterkapitel. Vor Turnierbeginn hatten folgende Topspieler, die einen gesetzten Startplatz gehabt hätten, ihre Teilnahme abgesagt:. Die Website verwendet Cookies, um Ihnen aranguiz verletzung bestmögliches Angebot zu präsentieren. tennis wimbledon damen finale Zwischen den Ballwechseln schleppte sich die Jährige geradezu über das Feld, verschlug ungewöhnlich viele einfache Bälle. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus. COM in 30 languages. Kerber setzte sich am Samstag Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen. Kiel siegt knapp in Leipzig Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben. Julia Görges unterliegt Serena Williams. Vor Graf, die zwischen und insgesamt sieben Titel in Wimbledon sammelte, hatte lediglich Cilly Aussem im Jahr auf dem heiligen Rasen gewinnen können. Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen. Zwischen den Ballwechseln schleppte sich die Jährige geradezu über das Feld, verschlug ungewöhnlich viele einfache Bälle. Nächster Gegner ist Novak Djokovic. Juli um Auch wenn es ihr zu diesem Zeitpunkt hipay oder skrill nicht klar war, sie hatte gerade Sporthistorie geschrieben: Doch Kerber blieb davon völlig unbeeindruckt und vor allem in ihren Aufschlagspielen vollkommen souverän. Beim Stand von 3: Angelique Kerber - Serena Williams live. Angelique Kerber gewinnt Finale gegen Serena Williams. Im zweiten Durchgang bot sich ein ähnliches Bild. Doch dann war Kerber nicht mehr zu stoppen. Ihr Sieg im Halbfinale wurde zu einer Demonstration der Macht. Im zweiten Durchgang machte Kerber genauso stark und dominant weiter wie in Satz eins.

1 Kommentar

Ältere Beiträge «